Hilfe in Zeiten von Corona

Durch die neuesten Corona-Maßnahmen, ist der persönliche Kontakt zu vielen Menschen, wie Freunden und Familie stark eingeschränkt. Die Gefühle der Einsamkeit und Isolation können dazu führen, dass es vermehrt zu (suizidalen) Krisen kommen kann. Doch auch wenn es sich im Moment nicht so anfühlt, Sie sind nicht alleine! Wir vom Netzwerk Suizidprävention sind weiterhin für Sie da! Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie für sich oder jemandem in Ihrem Umfeld Hilfe suchen. Viele hilfreiche Tipps für die aktuelle Situation finden Sie bei den Freunden fürs Leben. Ob Websiten, Social Media Beiträge oder Hilfreiche Apps, die Freunde haben eine Übersicht! Die meisten Hilfsangebote des Netzwerkes stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung: Einige bieten weiterhin Beratung vor Ort an oder bieten alternativ nun auch eine Telefonberatung oder Online-Beratung an. Eine Übersicht finden Sie hier: Weitere Hilfsangebote